Team KJBG

Seit Januar 2015 arbeiten Tina und Ingo als Team gemeinsam daran, dass es in der Gemeinde Grafschaft eine zeitgemäße Kinder- und Jugendarbeit gibt.

Eine sehr bereichernde Konstellation wie die beiden sehr bald feststellten. Die Harmonie stimmte, schnell entwickelte sich ein tragfähiges stabiles Team, das gemeinschaftlich viel auf die Beine stellen wollte und davon profitierte natürlich nicht nur das Betriebsklima, sondern auch die Angebote im Bereich der Offene Kinder und Jugendarbeit für die Gemeinde.

Sehr kreative, aufwendige, außergewöhnliche und insbesondere auch musikalische Projekte entstanden, bei denen die beiden auch gerne mal ungewöhnliche Wege gehen. Das ist möglich, weil man sich aufeinander verlassen kann, aufeinander zählt.

Von diesem Spirit profitieren auch die übrigen Mitarbeiter auf Honorarbasis, die Teil sind vom Team des Kinder- und Jugendbüros.

Julia Raths als ehrenamtliche Kraft schon seit 2007 mit an Bord, konnte man wenige Jahre später mit ihrer Volljährigkeit als Honorarkraft für das Team gewinnen. Damit zählt sie als langjährigste und ausdauerndste Honorarkraft quasi zum Urgestein der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde. Zahlreiche Gruppen hat sie seitdem sehr engagiert betreut und begleitet. Ob beim Sporttreff, im Kindertreff in Lantershofen, in Jugendtreffgruppen oder in den Ferienfreizeiten, die Kinder lieben sie.

2020 war für das Team der Kinder- und Jugendarbeit ein gutes Jahr, im Spätsommer konnten nach längerer Zeit einige der zur Verfügung stehenden vakanten Hauptamtlerstunden besetzt werden. Mit Gudrun Dresen wurde das Team mit einer sehr erfahrenen Kraft erweitert, die nicht nur Weitblick, Scharfsinn und Menschenkenntnis mitbringt, sondern auch zahlreiche praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Ebenfalls seit Herbst 2020 mit im Boot als Honorarkraft eine junge Dame aus dem Kreise der Ehrenamtler, Sarah Budzinski aus Nierendorf. Mit ihrer ruhigen, lieben Art überzeugt sie nicht nur die übrigen Teamer, sondern auch die Kinder und Jugendlichen. Zahlreiche Erfahrungen im Umgang mit der Zielgruppe sammelte sie sowohl ehrenamtlich im Team Tingo und in der KG Bad Neuenahr als Trainerin der Funken, als FSJ´lerin an der Grundschule in Leimersdorf sowie als Honorarkraft an den Grundschulen in Leimersdorf und Ringen. Tina und Ingo freuen sich über den zuverlässigen und gewissenhaften Neuzugang.