Sommerferienprogramm 2017 Team „Tingo“ zieht Bilanz

Freitag, 1. September 2017 // BERICHTE

Nach drei Ferienwochen, einer ungeheuren Vorbereitungszeit, unzähligen Stunden ehrenamtlichen Einsatzes, viel verarbeitetem Material, durchwachsenem Wetter und trotzdem Sonnenbrand, dem Bau eines mittelalterlichen Burgvorhofs, viel gewonnenen Wissen über Fußballtaktik, Ritter und Burgfräulein, Klettern, Schwertkampf, hin und wieder Streit, aber auch viel guter Laune, schaut das Team „Tingo“ des Kinder- und Jugendbüros der Gemeinde Grafschaft, Christina Noack-Dziuk und Ingo Gemein, mit der Teilnahme von insgesamt 190 Kindern und Jugendlichen aus der Gemeinde auf ein erfolgreiches Sommerferienprogramm 2017 zurück.

Nach einigen Wochen Urlaub ist das Büro nun wieder besetzt. Christina Noack – Dziuk ist zu den gewohnten Zeiten wieder für sie erreichbar. Ab dem 04.09.2017 ist auch Ingo Gemein wieder an Bord.